TTE Strategy ist HIDDEN CHAMPION 2022 / 23

Süddeutsche Zeitung: Party machen die anderen


Dr. Johannes Ihringer
28.04.2021
Dr. Johannes Ihringer
PostImage

Dr. Marc Beise zeigt sich genervt von Berater-Post: Ihn „nerven die unverlangt eingesandten Ratschläge von Unternehmensberatern.“ Umso mehr freut es uns, dass der Wirtschaftschef der Süddeutschen Zeitung unsere Ideen zur Digitalisierung des B2B-Vertriebs ganz von sich aus als Impuls für seine aktuelle Kolumne ‚Das deutsche Valley‘ aufgegriffen hat.

Im Kern geht es um das folgende Thema:

Der digitale Handel und Endkundenvertrieb haben sich durch den Druck der Corona-Pandemie erneut deutlich weiterentwickelt. Der digitale Vertrieb zu Geschäftskunden (B2B) wirkt dagegen vielfach wie aus der Zeit gefallen. Das liegt daran, dass gerade in der mittelständischen, Ingenieur-dominierten Industrie Digitalisierung vor allem mit Technologie und Effizienzgewinn gleichgesetzt wird. Kunden genauso wie interne Anwender stehen nur selten im Mittelpunkt. Johannes Ihringer von TTE Strategy beschreibt die häufigsten Fehler, die er in den Initiativen zur Digitalisierung des B2B-Vertriebs beobachten konnte – und was Unternehmen tun können, um diese künftig zu vermeiden.

Der Journalist Marc Beise interpretiert: „Viele Unternehmen organisieren die Digitalisierung von oben nach unten. Das hängt an mangelnder Teamfähigkeit vieler Chefs und am Einfluss von Software-Unternehmen. Die freuen sich darüber am meisten. Besser wäre eine andere Reihenfolge.“

Das ist sicherlich eine mögliche Lesart. Unsere Intention: Es geht nicht um ein Gegen-, sondern um ein Miteinander. Nicht Oben gegen Unten. Anbieter gegen Industrie. Wir werben dafür, bei jeder Digitalisierungs-Initiative durchgängig alle relevanten Stakeholder im Blick zu haben. Kommunikation permanent zu machen und nicht nach Vorgängen (Anforderung, Beauftragung, Abnahme) jeweils einzustellen. Und Umsetzung von Digitalisierung komplett integrativ zu denken – ganz analog zu unserem Beratungsansatz: Creating Results Together.

Den vollständigen Beitrag von Marc Beise in der Süddeutschen Zeitung finden Sie online hier:

https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/digitalisierung-fuehrung-kunden-1.5270266

Unseren Beitrag zur Digitalisierung des B2B-Vertriebs hat auch das führende Industrie-Portal Industrie.de aufgegriffen:

https://industrie.de/arbeitswelt/diese-5-dinge-sollten-sie-bei-der-digitalisierung-im-b2b-vertrieb-vermeiden/

 

Weitere Insights
PostImage
Lebensmittelzeitung: Win-win-Option für die Verpackungs- und FMCG-Industrie
Lars Linnekogel
14.11.2022
Lars Linnekogel
PostImage
Was jetzt wichtig ist: vier Strategien, anwendbar je nach Stabilität des Marktes und relativer Unternehmensstärke
Lars Linnekogel
04.11.2022
Lars Linnekogel

The Team
Enablers



IMPRESSUMDATENSCHUTZ

// Google Tag Manager (function(w,d,s,l,i){w[l]=w[l]||[];w[l].push({'gtm.start': new Date().getTime(),event:'gtm.js'});var f=d.getElementsByTagName(s)[0], j=d.createElement(s),dl=l!='dataLayer'?'&l='+l:'';j.async=true;j.src= 'https://www.googletagmanager.com/gtm.js?id='+i+dl;f.parentNode.insertBefore(j,f); })(window,document,'script','dataLayer','GTM-5B3DCSJ'); //Hubspot var script = document.createElement('script'); script.setAttribute('id','hs-script-loader'); script.setAttribute('src','//js.hs-scripts.com/20086894.js'); document.head.appendChild(script); Privacy Imprint